logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Ostwald-Gymnasiasten und Sehbehinderte arbeiten mit Picturesound-Studio gemeinsam an Seeführer der etwas anderen Art

In der Leipziger Volkszeitung vom 26. September 2014 erschien folgender Artikel von Herrn Jörg ter Vehn:

"Mit Aufnahmegerät, gespitzten Ohren und vielen Fragen waren diese Woche rund ein Dutzend Jugendliche am Störmthaler See unterwegs. Ihr Ziel: Einen Audioguide über den neuen See zu erstellen. Unter ihnen waren Ostwald-Gymnasiasten, aber auch vier Schüler der Wladimir-Filatow-Schule für Blinde und Sehbehinderte, die in das Vorhaben buchstäblich eine andere Sichtweise hineintrugen."

Am 15.07.2014 schreibt Romy Richter in der Leipziger Volkszeitung auf Seite 1:

"Kapstadt. Starkes Ergebnis für Nachwuchsmathematiker:
Zwei Leipziger Schüler haben bei der 55. Internationalen Mathematik–Olympiade im südafrikanischen Kapstadt jeweils eine Silbermedaille gewonnen. Der 17-jährige Vincent Grande vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium und der 15-jährige Ferdinand Wagner vom Friedrich-Schiller-Gymnasium hatten sich zuvor in mehreren Auswahlverfahren qualifiziert

Elf junge Leipziger stellen sich bei Konferenz in den USA Wettbewerb
---
In der Leipziger Volkszeitung vom 3. Juli 2013 erschien folgender Artikel zur Teilnahme unserer Schule an TSA:

"Große Reise in die USA: Unter den 5400 Teilnehmern der National Technology Student Association Conference in Orlando, Florida, sind elf Schüler vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium.

In der Onlineausgabe der LVZ ist in einem dpa-Artikel vom 23.03.2013 zu lesen:

"Chemnitz. In Chemnitz sind die sieben sächsischen Landessieger des Nachwuchswettbewerbs „Jugend forscht“ gekürt worden. Eine Jury wählte am Samstag die Siegerbeiträge aus den 31 für das Landesfinale qualifizierten Projekten aus. Insgesamt hatten 150 Schüler an den Regionalausscheiden teilgenommen.

Im Sachsenspiegel des Mitteldeutschen Rundfunks lief am 13.09.2013 folgender Beitrag zur Jugendwahl U18 über die Bildschirme.

... oder wie Leipziger Schüler nachmittags zu Medienprofis werden.

Unter diesem Titel erschien ein ganzseitiger Artikel in der Ausgabe 1/2013 der Hochschulzeitschrift „PODIUM.“ der HTWK Leipzig.
Die vollständige Ausgabe kann hier als PDF herunter geladen werden.

Nicht jeden Tag erscheint ein Artikel in der New York Times, in dem ein ehemaliger Ostwald-Schüler namentlich genannt wird.
Folgender Artikel (Online-Version)