logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Am 23. Mai 2005 berichtet der SPIEGEL unter der Überschrift "Epidemie der Leistungsfreude" über unsere Schule.

Manfred Dworschak schreibt: "Ein Begabtengymnasium in Leipzig, gegründet noch zu Zeiten der DDR, provoziert durch Erfolge. Die Schüler trumpfen bei zahllosen Wettbewerben auf - einmal im Jahr sogar in den USA."

"... Die Vorzugsschüler führen ein Leben von geradezu paradiesischer Vielfalt. Doch bei alledem ist stets irgendwo ein Wettbewerb in Sicht. "Wir machen überall mit", sagt Mathematiklehrer Dieter Stelzer. Rund ums Jahr schwärmen die Talente aus zum Leistungsvergleich. Es locken diverse Olympiaden für Chemie, Biologie oder Mathe, dazu die großen deutschen Turniere von "Jugend forscht" bis "Jugend musiziert".

Der Einsatz zahlt sich aus. Wo immer es für Schüler etwas zu gewinnen gibt, ist die Ostwald-Schule bestens bekannt. Überall räumen die Leipziger Preise, Urkunden und Pokale ab - bis hin zu einem 1. Platz beim Laufwettbewerb "Deutschland sucht den Supersprinter" in Berlin. ..."

Der gesamte Artikel kann bei spiegel.de [hier] gegen Gebühr herunter geladen werden.