logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Der Förderverein trägt jährlich die Kosten für die Internetpräsenz der Schule und hält die Domains www.ostwaldgymnasium.de und www.ostwaldportal.de im Rahmen eines Webpaketes von 1&1.
Der Verein ist Träger des Ganztagsangebotes der Schule und verantwortlich für Antragstellung, Vertragswerk, Verwendungsnachweis und Bilanz.
Teilnahmekosten an zahlreichen Wettbewerben wurden anteilig übernommen (z. B. Jugend forscht, Mannschaftswettbewerbe in Chemie, Physik und Mathematik, Internationale Olympiaden in Biologie, Chemie und Physik, Technology Student Association Competition in den USA u. a.).
Die vom Förderverein als Träger geführte ABM-Stelle endete am 02.11.2011 und wird nunmehr mit einer neuen 3-jährige ABM-Stelle in der Trägerschaft der Stadt Leipzig fortgeführt.
Neuausstattung der Schulbibliothek mit 8 PCs Turtle Silentium mit Windows 7 und MS Office 2010.
Der Schulclub wurde in Kooperation mit „Jugendhaus Leipzig e.V.“ in den neuen Räumen von Haus 1 mit neuem Inventar eingerichtet. In Zusammenarbeit mit dem KARG-Stiftungs-Projekt stehen den Schülern insgesamt 3 Billardplatten zur Verfügung, darüber hinaus 3 Kickertische und 2 PCs im Kiosk-Betrieb (Sicherheitssystem).
Die Mittelausreichung der KARG-Stiftungs-Gelder erfolgt über den Förderverein. Schwerpunkte der Arbeit des Förderprojektes von Frau Dr. Hagelgans finden sich im Billardprojekt, in der pädagogisch geführten Underachiever-Betreuung und der Elternakademie.
Organisation des Spendenlaufs am 01.09.2011 mit folgender Mittelverwendung:
50% für GTA und eigene Projekte (Bibliotheksrechner, Kletterfelsen ...) 50% Yetmen-School Äthiopien ( Wasserleitung )
Für das Chorlager als besondere Schulveranstaltung wurden die Kosten übernommen.
Der Verein unterstützt die Schule bei der Anschaffung, der Wartung und dem Betrieb von Kopier- und Drucktechnik.
Die abonnierte Zeitschrift „Spektrum der Wissenschaft“ wird finanziert.