logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Liebe Eltern, liebe Freunde des Wilhelm-Ostwald-Gymnasiums,
 
trotz der schwierigen räumlichen Gegebenheiten ist es uns gelungen, auch in diesem Schuljahr 60 verschiedene Ganztagsangebote für unsere Schüler anzubieten und in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Leipzig e.V. einen Schulclub mit separatem Hausaufgabenzimmer und Freizeitraum in Schönefeld aufzubauen. Für unsere „Kleinen“ in Lößnig wird es im 2. Halbjahr auch wieder eine Arbeitsgemeinschaft „Mathematik“ geben – für alle die Mathematik auch ohne Zensuren lieben … Alle erforderlichen Informationen, finden Sie wie immer auf unserer Homepage:    www.ostwaldgymnasium.de unter Meistgelesene Artikel.
Um unseren Eigenanteil an den Fördermitteln für Ganztagsangebote des Freistaates Sachsen zu sichern, benötigen wir Ihre Unterstützung. Sie können uns, dem Förderverein, Geld spenden oder unentgeltliche Leistungen als Referenten oder Übungsleiter erbringen, die wir als Eigenarbeitsleistung in unsere Finanzplanung aufnehmen können. Um ein Fördervolumen von z.B. 40 000€ zu sichern, muss unserer Verein einen Eigenanteil von 4000€ erbringen. Bitte helfen Sie uns dabei, auch im nächsten Schuljahr abwechslungsreiche Ganztagsangebote bereitzustellen. Möchten Sie gezielt den Schulchor und die Sammlung für einen Flügel unterstützen, so geben Sie bitte auf dem Überweisungsformular das Stichwort „Flügel“ an.
Sicher freuen Sie sich mit uns, wenn Sie sehen, wie unser neues Schulgebäude Gestalt annimmt. Wir sollten aber nicht vergessen, dass es viele Kinder auf der Welt gibt, die keine Möglichkeit haben, eine Schule zu besuchen. Deshalb möchten wir 10% Ihrer Spenden
einem Schulprojekt in Äthiopien zu kommen lassen: Yetemen-Grundschule, Region Gojjam
 
Leipziger Freundeskreis Äthiopien e.V.
c/o Dr. Getu Abraham
Christianstr. 25
04105 Leipzig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 
Herr Dr. Abraham ist gern bereit, über die Entwicklung an der Yetmen-Grundschule
vor unseren Schülern zu sprechen.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest.
Mit freundlichen Grüßen 

   Joachim Brucherseifer
- Vors. des Fördervereins -