logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Liebe Schüler,

die Versorgung der Menschheit mit Energie und Nahrungsmitteln wird in Zukunft ein vordringliches Problem sein. Eine Gruppe von jungen Wissenschaftlern unter Leitung von Prof. Rudolph von der HTWK Leipzig untersucht ein neues Flächen-Nutzungskonzept, welches auf der gleichen Nutzfläche sowohl Agrar-Produkte als auch Photovoltaik-Strom erzeugt. Bei Verwendung bestimmter Pflanzen, lässt sich sogar der Ertrag zu herkömmlichen Nutzflächen steigern. Das Fraunhofer-Institut hat bereits ermutigende Forschungsergebnisse präsentiert.

Möchtet ihr euch an diesem neuen Forschungsprojekt beteiligen, dann erscheint am 09.09.2020 ab 14 Uhr im Zi. 2-113  zum GTA-Schnuppertermin. Herr Prof. Rudolph und Herr Hofbauer werden eure weiterführenden  Fragen gern beantworten.

Perspektivisch eigenen sich diese Forschungsthemen sehr gut für die besondere Lernleistung (BeLL) und/oder als Jugend Forscht Projekt.

 Fraunhofer ISE  06.09.2018                            Leipziger Internet-Zeitung 28.02.2017