logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

 

GTA-Leiter  am WOG

Am Wilhelm-Ostwald-Gymnasium besteht seit Einführung  der Ganztagsangebote an sächsischen Schulen seit 2005 für unsere Schüler und für einige Gäste aus der benachbarten Lene-Vogt- Mittelschule die Möglichkeit, 14-tägig in der sogenannten B-Woche am Nachmittag ab 13:50 interessenspezifische Angebote aus vielfältigen Bereichen  auszuwählen – Schwerpunkte sind die Naturwissenschaften,  Sport und die Schulclubarbeit.

Der Angebotskatalog ist auf unsere Homepage www.ostwaldportal.de unter Förderverein/Dokumente einsehbar und lässt eine Auswahl aus ca. 50 verschiedenen Angeboten zu. Darunter auch zahlreiche, die nicht durch das sächsische GTA gefördert werden. Interne Regelungen für GTA-Leiter finden auf der gleichen Seite unter Förderverein/Interner Bereich/GTA-Leiter. Die Zugansdaten teilen wir Ihnen gern nach Einreichung Ihrer Konzeption mit.

Der inhaltlich-pädagogische und versicherungstechnische Träger der Ganztagsangebote ist das Wilhelm-Ostwald-Gymnasium. Der organisatorische und finanzielle Träger ist der Förderverein der Schule.

Als GTA-Leiter an unserem Gymnasium kann sich jeder bewerben der

  • Ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorweisen kann, welches nicht älter als 4 Jahre ist

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und über pädagogische Grundkompetenzen verfügt

  • Ein Konzeption für ein thematisches Angebot über den Zeitraum von einem Schuljahr zu Beginn des neuen Schuljahres einreicht

Die Anmeldung der Schüler erfolgt gleich nach der 2. Unterrichtswoche (GTA-Schnupperwoche) durch die Eltern verbindlich unter www.ostwaldportal.de --> Förderverein/Dokumente.

Ein privatrechtlicher Honorarvertrag kommt grundsätzlich nur dann zustande, wenn sich mindestens 6 Teilnehmer für ein Angebot anmelden. Mit dem vereinbarten Honorar, sind sämtliche zusätzlichen Aufwendungen des Auftragsnehmers abgegolten, bis auf Sachkosten die in der unmittelbaren Arbeit mit den Schülern anfallen. Diese werden in separater Rechnung dem Förderverein zum Ende der Halbjahre gemeinsam mit der Honorarforderung beleghaft in Rechnung gestellt. Dazu steht jedem GTA-Leiter eine Sachkostenpauschale von 50€ zur Verfügung. Größere Sachkostenbeträge werden nur auf Antrag gegenüber dem Förderverein nach positiver Prüfung gewährt.

Unsere Honorare sind je nach Qualifikation und  Dauer der Zusammenarbeit zwischen 5€ und 20€ gestaffelt.  Aus Sicherheits- und Fürsorgegründen können einige Angebote auch koedukativ mit 2 GTA-Leitern besetzt werden.

Es ist eine Teilnehmerliste zu führen und mit der Honorarforderung einzureichen. Fehlende Teilnehmer oder GTA-Ausfall sind zeitnah dem Sekretariat der Schule zu melden

Tel.: 0341-336440    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für ihre Angebotsplanung  beachten Sie bitte unseren Terminkalender und unsere A-B-Wocheneinteilung unter www.ostwaldportal.de Schule/Ganztagsangebot.

 

Alle Honorarforderungen und Sachkostenabrechnungen sind spätestens am Ende des Schuljahres zum 31.07. beim Förderverein der Schule schriftlich einzureichen.

Für alle, die sich für die Leitung eines Angebotes interessieren, in aller Kürze:

  • GTA-Angebot mit Konzeption bis 01.09. einreichen

  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis  (Alter ≤ 4a)

  • 2. Schulwoche = Schnupperwoche  d.h.  Angebotspräsentationen

  • Anfang 3. Schulwoche – Anmeldung zur Teilnahme (mind. 6 Schüler)

  • 3. Schulwoche - Abschluss der Honorarverträge

  • Teilnehmerliste führen und mit der Honorarforderung einreichen

  • Abrechnungen und Honorarforderungen bis spätestens 31.07.