logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Der westsächsischer Auswanderer ERICH GLOWATZKY wurde in den 30-er Jahren ein erfolgreicher australischer Unternehmer. Das Anliegen seiner heutigen Stiftung ist die Unterstützung junger engagierte Menschen in sozialen und wissenschaftlichen Projekten. Unter den diesjährigen 5 Preisträgern wurde auch ein besonders junger Wissenschaftler ausgezeichent - VINCENT NITZSCHE, Abiturient des Wilhelm-Ostwald-Gymnsiums.

Stelle Sie sich vor, es gelingt uns, die riesigen Glasfassaden von allen großen Gebäuden weltweit mit intelligenten Fenstern auszustatten, die autonom klimaregulierend, selbsttönend und photovoltaisch arbeiten ...

Beeindruckt hat das Kuratorium sowohl der fachliche Anspruch seiner Untersuchungen zu den Halbleiter-Grundlagen der neuartigen Smart Window Technologie als auch die wissenschaftlich reflektierte Arbeitsweise und Dokumentation seiner Messergebnisse. Frau HEIKE PALLUCH konnte als Laudatorin durch ihre Erfahrung als aktive Schulleiterin an einem Leipziger Gymnasium sehr einfühlsam die herausragende wisssenschaftliche Qualität der Besonderen Lernleistung unseres Schülers würdigen. 

         

Herzlichen Glückwunsch Vincent zu dieser großen Auszeichnung.