logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Der 28. Mannschaftswettbewerb Chemie Klasse 10 am 17.06.2021 musste leider als Fernwettbewerb erfolgen. Er fand in der Corona-Version an den Partnerschulen statt. Elf Mannschaften stellten sich der Klausur, die in 2,5 Stunden zu absolvieren war.

Den Coronatest aus 12 Fragen rund um die Chemie dieser ungewöhnlichen Zeit hat Riesa mit voller Punktzahl absolviert. Dieser Test bildete aber nur den Auftakt der Klausur. Acht weitere Aufgaben quer durch die Chemie waren zu bewältigen, was im gesteckten Zeitrahmen eine durchaus anspruchsvolle Leistung von den drei Mannschaftsteilnehmern erforderte.

Während die Berechnungen zum „sächsischen“ Element Indium die Mehrheit ansprach, bildete die größte Hürde die Aufgabe zu organischen Synthese. Dieser Aufgabentypus wartet allerdings in Zukunft auf alle Teilnehmer im Rahmen der Qualifizierung zur Internationalen Chemieolympiade.

Gewonnen an Erfahrung haben hoffentlich alle Mannschaften beim Lösen der Aufgaben.
Nach der Korrektur der Lösungen durch die Chemielehrer des WOG stehen die Sieger nach Punkten fest:

Wir gratulieren ganz herzlich zu folgenden Platzierungen:

Platz 3                  Ilmenau

Platz 2                  Halle

Platz 1:                 Leipzig I

Der Pokal bleibt also seit 2017 das erste Mal wieder in Leipzig.

Die Platzierten erhalten per Post Büchergutscheine als Preis.
Alle Mannschaften erhalten einen Brief mit Teilnahmeurkunden und einer Ergebnisübersicht.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wo wir alle Partnerschulen gerne wieder in Leipzig begrüßen würden.
Die Chemielehrer des Wilhelm-Ostwald-Gymnasiums

 

Leipzig I und Leipzig II bei der Arbeit....