logoWeiss

Wie auch im vergangenen Jahr konnten die Tischtennisspieler des WOGs das Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (Wettkampfklasse II) erfolgreich für sich entscheiden.

Damit qualifizierten sich:            

Adrian Schmiedecke,

Gabriel Schmiedecke,

Gordon Zieger,

Robin Hummel,

Konstantin Badack und

Valentin Möller

für die Teilnahme am Landesfinale, welches am 18.03.2019 in Döbeln stattfand. Mit viel Engagement und Begeisterung für den Sport kämpften unsere Jungs gegen hochkarätige Teams - die ausschließlich aus Vereinsspielern mit beachtlichen Ranglistenpunkten bestanden - und erreichten mit einigen gewonnenen Spielen schlussendlich den 5. Platz.

Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und Spaß am Sport

Eure Sportlehrer