logoWeiss

Beim Semifinale der First Lego League in Eberswalde wurde das Team CR47RO8OT als bestes Nachwuchsteam mit dem größten Potential ausgezeichnet!

Das Team aus

Leonard Apitz(6/2), Dominik Beck(5/1), Dainis Schleußner (5/2), Elias Steffens(6/2), Daniel Sutko(6/2) und Michael Valler(6/2)

konnte sich bereits im Regionalwettbewerb gegen zum Teil deutlich ältere Teams durchsetzen (Höchstalter im Wettbewerb ist 16 Jahre) und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Herzlichen Glückwunsch!