Ein Wettbewerb wird 50 - IPhO

Im nächsten Schuljahr gibt es die Internationale Physikolympiade als Schülerwettbewerb bereits 50 Jahre. Im Jubiläumsjahr 2019 findet die Olympiade in Tel Aviv in Israel statt.

Alles Begann 1967 in Warschau mit nur 5 Teilnehmer-Staaten. Die ehemalige DDR kam im Jahr 1968 dazu und 6 Jahre später die BRD. Unser erster Medaillen-Gewinner vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium in der seit 1990 gesamtdeutschen Mannschaft war 1993 CHRISTIAN FLEISCHACK, der in Williamsburg in den USA Silber gewann.

In diesem Jahr haben mit DAVID VENTZKE und PASCAL REECK  zwei Ostwaldianer gute Chancen in das internationale Finale nach Lissabon in Portugal zu kommen ... In der vorletzten Auswahlrunde in Göttingen belegten sie die Plätze 1 und 2.  Angemeldet für Lissabon sind in diesem Jahr über 85 Nationen.  

Eine Teilnahme an der 1. Runde des Auswahlverfahrens erscheint aus der Erfahrung der letzten Jahre ab Klasse 9  durchaus aussichtsreich. Schüler der Sekundarstufe I des SJ 18/19  können sich z. B. mit der Junioraufgabe noch 10 Extrapunkte holen.   Ersteilnehmer, die auch noch nicht über die IJSO angemeldet sind, müssen sich über das ANMELDEPORTAL online registrieren lassen. Den erforderlichen Lehrer-Code erfragt Ihr einfach bei Eurem Physiklehrer.

Natürlich gibt es neben den guten Noten für eine Qualifikation zur nächsten Runde auch Preise zu gewinnen, die im Jubiläumsjahr auch etwas interessanter ausfallen können …

Die Abgabe der Schülerarbeiten zur Bewertung durch den Physiklehrer ist spätestens zum 12.09.2018 vorgesehen. Ich empfehle Euch dennoch, die Aufgaben nicht erst nach den großen Ferien zu bearbeiten. Die Aufgabenzettel hängen bereits in ausreichender Zahl an der Wandzeitung der Physiketage und stehen natürlich auch schon im Netz auf der Homepage der IPhO zur Verfügung.

Wer diesen Text aufmerksam gelesen hat, müsste zu dem Schluss kommen, dass Herr Brucherseifer nicht rechnen kann. Das ist aber falsch. Die ersten 3 Ostwaldschüler die mir mitteilen, in welchen Jahren die Internationale Physik Olympiade ausgefallen ist, bekommen eine Solarzelle (ca. 400 cm²) geschenkt.