Die Quote stimmt?!

 

Die zweite Runde der Chemieolympiade der Bundesländer Sachsen, Sachsen/Anhalt und Thüringen fand am 14. März 2018  in Dresden statt. Die Qualifizierung erfolgt unabhängig vom Geschlecht für die besten 30 Schüler der Klassenstufen 8 bis 10.
Unsere zwölfköpfige (bzw. elf wg. Krankheit) Mann(?)schaft mit einer Frauenquote von 50 % stellte sich an diesem Tag der zweieinhalbstündigen Klausur. Neben merkwürdigen Fragen wie nach dem Geflügel* aus 5 verschiedenen Elementen, das schon der gestiefelte Kater für seinen König fangen musste, waren auch komplexere Sachverhalte wie eine thermogravimetrische Berechnung der Zersetzung von Oxalsäure oder die Berechnung der Zusammensetzung einer organischen Substanz zu absolvieren. Nachdem sich die Schüler in der Mensa der TU Dresden, die bei den mehrfach teilnehmenden Chemikern einen sehr guten Ruf ob ihrer Speisen genießt, gestärkt hatten, erwartete sie der obligatorische Experimentalvortrag, bei dem es immer schön knallt und raucht. Währenddessen widmeten sich die Lehrer der Korrektur.

 

800x600 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-bidi-font-family:"Times New Roman";}

Mit Freude können wir folgenden Teilnehmern des WOG zu ihren mit Buchpreisen gekrönten Platzierungen gratulieren:

Klassenstufe 8                 Rosa Gründer                  Platz 5
Klassenstufe 9                 Wibke Weiße                   Platz 2
                                     Marvin Lamprecht            Platz 4
Klassenstufe 10               Emma Prietzel                 Platz 2

Damit beträgt die Quote der weiblichen Preisträger 75 %. Und das bei einer Mädchenquote von etwa 30 % an unserer Schule. Jungs, zieht Euch warm an!
Wibke, Emma und Marvin werden uns bei der dritten Runde im Juni in Merseburg vertreten, wo es gegen die besten sechs der beiden anderen Bundesländer geht.
Eure Chemielehrer