Drei Preisträger bei Finalrunde des SIW 2017

Diesjährig nahmen 6500 SchülerInnen aus über 250 Schulen am Sächsischen Informatikwettbewerb teil. Die von der Landesjury ermittelten Preisträger stehen nun fest und wir freuen uns, dass drei von Euch den Sprung auf das Treppchen geschafft haben:

Klassenstufe 7/8

Mathis Müller

Felix Wilde

Klassenstufe 9/10

Felix Kleinsteuber

In der Klassenstufe 5/6 verpasste mit 42.5 Punkten 

Raphael Enßlin

nur knapp einen Preis und landete damit auf Platz 4. Schade.

Unsere Teilnehmer aus Klasse 11/12 vermuten, dass die sehr leichten Aufgaben zu wenig differenzierten und Kleinigkeiten den Ausschlag gegeben haben könnten. Sie mussten sich diesjährig mit dem besten Platz 9 zufrieden geben.

Wir Informatiklehrer gratulieren den Preisträger (die noch nicht wissen, welchen der ersten drei Preise sie am 10. Juni mit nach Hause nehmen dürfen :-)

blumen