Adam-Ries-Wettbewerb

Benannt nach dem großen Rechenmeister Adam Ries, der vor knapp 500 Jahren in Annaberg im Erzgebirge tätig war, wird jedes Jahr in den Regionen Sachsen, Thüringen, Oberfranken, Tschechien der Adam-Ries-Wettbewerb durchgeführt, bei dem Schüler der 5. Klassen teilnehmen können.

An der 1. Stufe haben von unserer Schule erfolgreich teilgenommen:

Leon Hübner (5/1), Jannes Köhler (5/1), Philipp Müller (5/2), Carl Richter (5/2), Robin Richter (5/1), Oskar Weidner (5/1)

Unter etwa 1000 in Sachsen Teilnehmern wurden etwa 50 Schüler zur 2. Stufe nach Annaberg eingeladen. Mit dabei waren von unserer Schule Jannes Köhler und Robin Richter.

Vergangenes Wochenende fand die 2. Stufe statt. Unsere Schüler schnitten sehr erfolgreich ab: 

Jannes Köhler (1. Preis mit Sonderpreis) und

Robin Richter (3. Preis).

Beide Schüler sind damit im 10-köpfigen Sachsen-Team bei der 3. Stufe (Vierländerwettbewerb) am 19./20. Mai 2017 in Annaberg dabei.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Preisträgern!

Eure Mathelehrer