Mannschaftswettbewerb Mathematik 2017 der Klassenstufe 9

Am 14.03. fand der diesjährige Mannschaftswettbewerb Mathematik der Klassenstufe 9 in Magdeburg statt.

Dafür fuhren wir, Simon Köhler, Tom Reissner und Jessica Schulz der Klasse 9/1, mit Herr Vogel 8:00 Uhr in Leipzig los und kamen 9:45 Uhr an unserem Ziel an. Dort wurden wir von den Veranstaltern herzlich in Empfang genommen und 10:45 Uhr begann die Arbeitszeit. Es lösten dabei immer jeweils zwei Mannschaften ihre Aufgaben in einem Raum. Die Fragen bezogen sich auf den Magdeburger Dom, weshalb man beispielsweise dessen Kirchenfenster nachkonstruieren musste. Nach 2 Stunden intensiver Arbeitszeit gaben wir unsere Ergebnisse in Reinschrift ab und von da an hieß es "Daumen drücken".

Während die Lehrer korrigierten, hatten wir Mittagspause und überbrueckten Zeit bis zur Siegerehrung. Dabei knüpften wir durch mehrere Schachspiele neue Kontakte oder amüsierten uns bei dem Spiel "Stadt, Land, Fluss". Als die Lehrer mit der Aufgabenauswertung wieder kamen, wurden Preise an den ersten bis dritten Platz vergeben. Unser Team belegte von 17 Mannschaften einen, im Vergleich zu den anderen "Spezi-Schulen" (Zitat Herr Vogel), erfolgreichen zehnten Platz. Deshalb konnten wir mit einem guten Gefühl unsere Heimreise starten und ein langer ereignisreicher Tag ging zu Ende.