logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Kultusministerin Brunhild Kurth hat am Samstag, 11. Juni 2016 in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden die 31 besten Nachwuchsinformatiker ausgezeichnet.

Darunter auch

Hannes Diener und Vincent Blücher,

die Platz 2 in ihren Kategorien (Gymnasium 7/8 und 9/10) belegten. Beide werden im Leistungszentrum "Informatik" unserer Schule zusätzlich gefördert.

Herzlichen Glückwunsch

Unsere Teilnehmer am Landeswettbewerb berichteten davon, dass die Aufgaben diesjährig vergleichsweise einfach und in der Zeit zu schaffen waren. Vielleicht trug dies dazu bei, dass andere, neue Schulen in den Spitzenrängen auftauchen und der Platz 2 in 9/10 gleich dreimal vergeben wurde. Ob diese neue Regelung gut für unsere Schüler war, bleibt offen.

„Mit dem Informatikwettbewerb legen wir seit 20 Jahren die Weichen für die IT-Fachkräfte von morgen“, so die Ministerin, die sich beeindruckt von den Leistungen der Schüler zeigte. Insgesamt haben mehr als 6.500 Schüler aus über 250 Schulen an dem zweistufigen Wettbewerb teilgenommen. „Egal ob Grundschule, Oberschule, Gymnasium oder Förderschule, hier können alle Schüler mitmachen. Das ist gelebte Integration“, so die Ministerin, die sich allerdings über noch mehr weibliche Teilnehmer freuen würde. „In Zukunft müssen wir es schaffen, noch mehr Mädchen für die Informatik zu gewinnen. Bei dem derzeitigen Fachkräftemangel können wir auf Frauen in technikrelevanten Berufen nicht verzichten“, erklärte Kurth.

Bei ihrer Festrede würdigte Kultusministerin Brunhild Kurth vor allem auch die hervorragende Arbeit der am Wettbewerb beteiligten Lehrern und ehrenamtlichen Helfern. Der Aufwand für Aufgabenerstellung, Korrektur der Arbeiten und die Organisation der Veranstaltungen auf regionaler und Landesebene sei immens. „Ohne dem Engagement der Lehrer und Unterstützer gebe es den Informatikwettbewerb nicht“, verdeutlichte Kurth.

Auszüge: http://www.medienservice.sachsen.de