logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

„Schaffen und Streben allein nur ist Leben“

…so steht es zumindest in Stein über dem Eingangsportal der "MANOS" in Dresden, wo unsere Schüler am diesjährigen Mannschaftswettbewerb Chemie der 9. Klassen teilnahmen…aber lassen wir sie selbst reflektieren:

 

Mannschaftswettbewerb Chemie der 9. Klassen

 

Am Montag, dem 30.5. im Jahre des Schwefels, sammelten sich wieder einmal die Chemie-Schüler des Ostwaldgymnasiums –zumindest die Delegation, die sich vorstellen konnte, neben dem normalen Wochenpensum noch einen Tag mehr im Chemiekittel zu verbringen- um sich mit Herrn Schwieger dem Chemie-Mannschaftswettkampf der 9. Klassen, diesmal im Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium von Dresden, zu widmen. Um in das Gebäude zu gelangen, muss man übrigens unter dem Spruch „Schaffen und Streben allein nur ist Leben“ durchgehen. Sehr aufbauend…)

Und damit durften wir uns in die Aufgaben stürzen und einen sauberen, wohlsortierten Blätterstapel in ein wildbekritzeltes Chaos verwandeln. Auch wenn uns komische Stickoxidradikale, trans-Isomerie und Titration das Leben schwer machten, so ist das Schöne am Mannschaftswettkampf, dass man nicht nur ein Gehirn hat, auf das man zugreifen kann sondern noch zwei weitere (die es dann aber meist auch bloß nicht wissen). Schlussendlich kommt man zu einem Ende, an dem man sich fragt, ob die Korrekturpersonen das Verfasste lesen, geschweige denn verstehen können.

Als Entspannung erwartete die versammelten Mannschaften dann ein deftiger Vortrag eines Professors der TU Dresden über physikalische organische Chemie. Alle, die sich für Bindungslänge, Isomerie, Chemsketch und riesige Datenmengen interessieren, hätten ihre Freude gehabt.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Die Chemielehrer können sich über eine weitere Urkunde in der Chemieetage

und den 1. Platz für Christoph Doktor (9/1), Tilman Otto (9/1)  und Paul Glaß (9/2) freuen.

(geschrieben von C. Doktor und P. Glaß)

Natürlich freuen sich eure Chemielehrer und gratulieren recht herzlich.