logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Ende des letzten Schuljahres verbrachten die neunten Klassen einen schönen Sommertag draußen im angrenzenden Park Lößnig-Dölitz auf der Spur der Natur. Genauer gesagt auf den Spuren der Pflanzen und Tiere im und rund um den Silbersee (Stauteich Lößnig).

Es wurde den ganzen Tag lang fleißig entdeckt und dokumentiert. Pflanzen und Tiere wurden direkt „im Feld“ bestimmt und verschiedene abiotische Faktoren ihrer Lebensumgebung gemessen. Anschließend wurde im Labor mit Hilfe des Mikroskops nach Kleinstlebewesen im Seewasser gesucht.

Während die Klasse 9 vor allem im Zeichen der Interaktion der Lebewesen miteinander und zu ihrer Umwelt stand, werden wir in Klasse 10 unter anderem der Frage auf den Grund gehen wie diese enorme Vielfalt an Lebewesen entstanden ist.