Sensationelle Erfolge zum Schuljahresende

Zum krönenden Abschluss des Schuljahres gab es noch eine ganze Reihe toller Ergebnisse unserer Schüler bei verschiedenen Wettbewerben:

Beim literarischen Wettbewerb des Amtsgerichts wurde

Niklas Radelow (12)

ausgezeichnet.

Beim Bolyai-Wettbewerb (Mathematik) hatte sich unsere Mannschaft aus der 7/2:

Leopold Böhm

Martin Knösch

John Petersen und

Julia Wilde

nicht nur für das Finale in Budapest qualifiziert, sondern haben sogar dieses Finale gewonnen!

Für das Bundesfinale der IJSO haben sich in diesem Jahr sensationelle 11 Ostwaldianer qualifiziert (von 45 Teilnehmern bundesweit) darunter sogar Schüler aus der 7. Klasse!

Qualifiziert sind:

Sophia Schütze (7/1)

Jonas Endter (7/1)

Julia Wilde (7/2)

Benjamin Kunsch (8/1)

Franziska Wolf (9/2)

Svenja Schmidt (9/2)

Emilia Peltri (9/3)

Anton Hoffmann (9/3)

David Rochmann (9/3)

Sebastian Gürtler (9/3)

Victor Nitzsche (10/2)

Unser TSA-Team kam mit herausragenden drei 1. Plätzen, einem 5. Platz und einem 9.Platz aus Atlanta, Georgia zurück!

Bei der HHL-MPI-Leibniz-Mathe-Olympiade 2018 gewann unser Team bestehend aus

Vincent Blücher (12),

Dorian Geißler (12) und 

Jonathan Wiebusch (12)

einen 2. Preis!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

PS: Ausführliche Berichte und/oder Fotos sind willkommen!