logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Am 02.12.16 ging es wieder hoch hinaus. Zwei Teams des WOG nahmen am 20. Sächsischen Schülerklettercup teil. Zunächst wurden von allen Teilnehmern zwei Qualifikationsrouten geklettert. Anschließend von einem Mädchen und einem Jungen je Team die Finalroute. In der Wettkampfklasse (WK) IV traten 12 Mannschaften und in der WK II 9 Mannschaften aus ganz Sachsen (Bautzen, Dresden, Niesky, Chemnitz, Grimma, Zittau) gegeneinander an.

Ungewöhnlich für unsere Schule starteten wir in der WK IV mit vier Mädchen und einem Jungen.

Die ersten beiden Routen waren sehr anspruchsvoll, aber aus der WK II schafften alle drei Jungs die Routen bis zum Top, dass heißt bis zum letzten Griff. In der WK IV kämpften alle fünf mit ihren beiden schwierigen Routen, wobei Malin eine bis zum Top schaffte.

Die Finalrunde sollte die „Spreu vom Weizen“ trennen, was bedeutete, WK IV kletterte eine Route der WK II und diese von WK I.

Malin und Pascal, sowie Christoph und Josephine starteten die Finalrunden für ihre Teams. Christoph als erfahrener Kletterer schaffte auch diese Route bis zum Top und die WK II kletterte nach nach Bautzen und Dresden als beste Leipziger Schule auf einen hervorragenden 3. Platz.

 

Wir gratulieren zum 10. Platz: Katharina Kage (5/2), Johnna Bittner, Clara Deten, Malin Strobel und Pascal Schwabe (6/3).

 

Wir gratulieren zum 3. Platz: Josephine Dabrunz (10/2), Christoph Doktor, Theo Richter und Adam Zech (10/1).

 

Eure SportlehrerInnen