logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Am 13.02.2016 fand das Regionalfinale der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2000 - 04) in Markkleeberg statt. Neben unserer Mannschaft nahmen die Oberschule Grimma, das Gymnasium Engelsdorf und das RHS Markkleeberg teil. Das erste Spiel fand gegen die OS Grimma statt. Beim Endstand von 40:8 (Halbzeit 28:2) gab es keine Zweifel, dass unsere Mannschaft diese Sportart spielen kann. Es war sehr schön anzusehen, wie sie sich die Schwächen der Gegner zu Nutzen machten und keine Angst vor den zum Teil einen Kopf größeren und auch zwei Jahre älteren Jungs hatten.Im zweiten Spiel trafen wir auf basektballspielende Jungen des Gymnasiums Engelsdorf. Der Vorsprung der ersten Halbzeit (20:14) konnte bis zum Ende des Spiels gehalten werden (32:23).

Mit einer Portion Respekt startete das entscheidende Spiel gegen das Gymnasium aus Markkleeberg. In der ersten Halbzeit setzte sich das WOG - Team tapfer zur Wehr. Die Zonenverteidigung des Gegners hätte schon im Vorfeld mehr Übung bedurft, denn ein ungehindertes Ziehen zum Korb erwies sich als schwierig. Mit einem Fünkchen Hoffnung und nur zwei Körben Abstand (11:15) ging das WOG motiviert in die zweite Halbzeit. Doch viele Fehlwürfe und ein wenig Ratlosikeit gegen die Abwehr ließen den Abstand größer werden (19:37).

Im nächsten Jahr  werden die "Großen" des RHS in der WK II spielen müssen und wir haben sehr gute Chancen mit dem Potenzial des WOG´s ins Landesfinale zu kommen.

Einen 2. Platz und ein großes Dankeschön an unser WOG - Team geht an:

Jan Aurov (8/2)

Felix Wilde (7/2) 

David Rochmann (7/3)

Randy Kuntzsch und Kilian Körner (6/2)

Simon Baumann und Jan Papenfuß (6/3)

Eure SportlehrerInnen