logoWeiss

Am 04.12.2015 fand der sächsische Schülercup in der Kletterhalle "No Limit" statt. Nach vielen Jahren nun startete auch das WOG mit zwei Mannschaften. Zum Landesfinale waren Schulen aus Bautzen, Niesky, Zittau, Dresden, Chemnitz und Tharandt vertreten.

Beeindruckend war nicht nur die Halle an sich, sondern auch die Routen, die die SchülerInnen bestreiten mussten.

Das WOG startete mit der WK IV als erste in den Tag. Alle fünf SchülerInnen schafften die erste Route mit der vollen Punktzahl. Eine Stunde später wurde die zweite Route absolviert, welche sich als knifflich und kräftezehrend herausstellte. Die WK II begann danach mit einer Route, die auf einer "Ecke/Kante" geschraubt war. Hier musste man sich trauen auch größere Abstände zu überbrücken. Die vier StarterInnen der WK II kämpften sehr an der kniffligen Wand. Die zweite Route war wirklich etwas für Kletterer: mit Überhang. Dass dann einen Teil der SchülerInnen die Kraft verlies, kann gut nachvollzogen werden. 

Aber, wir waren dabei und es hat allen viel Spaß gemacht, so dass wir nächstes Jahr wieder mitmachen wollen.

Ein großes Dankeschön für die tolle Leistung gehen an:

WK IV: Malin Strobel, Gregor Wünsch, Jasper Goss (5/3), Hannes Florin Horn (6/3) - Platz 8, 

WK II: Manar Al-Schahari, Jacky Ye (9/3), Lieven Mathias (9/2), Christoph Doktor (9/1) - Platz 7.

Eure SportlehrerInnen