logoWeiss

 Wir trauern um Dr. Peter Seidel,

einen hervorragenden Naturwissenschaftler und einzigartigen Menschen,
geboren am 14. Februar 1975 und gestorben im August 2010 in Leipzig.
Von einem Menschen bleibt stets das, was er gab und nicht das, was er nahm.
Aus diesem Grund wird er uns stets in liebenswerter Erinnerung bleiben.

Peter besuchte unsere Schule von 1989-1993. Er gehörte zu unseren besten Absolventen und gab uns Lehrern, wie kaum ein anderer, die Begeisterung zurück, mit der wir unsere Arbeit an der noch jungen Wilhelm-Ostwald-Schule antraten. Seine innovativen Untersuchungen reichten von Experimenten mit einem selbstgebauten Farbstofflaser bis hin zu seiner “Jugend forscht“-Arbeit zur Entstehung des Kugelblitzes. Mit dieser Arbeit wurde Peter Bundessieger im Fach Physik 1993 und erhielt den Sonderpreis des Bundeskanzlers verbunden mit einem Forschungsaufenthalt an der Duke Universität in den USA. Wir verabschieden uns in großer Hochachtung und tiefer Trauer von unserem ehemaligen Schüler Peter Seidel .

Dr. Brigitte Heink, Andreas Börstler, Evelin Mietschke, Katrin Dohrmann, Henrik Lohmann, Dietmar Hirsch (IOM), Eva-Maria & Joachim Brucherseifer u. v. a.