Absolvententreffen 2009

Die Baustelle ist gerüstet für das diesjährige Absolvententreffen. Das schlechte Wetter kann uns nichts anhaben, denn wir haben ein tolles Partyzelt und die Turnhalle.

Nach und nach strömen die Ehemaligen zu ihrer „alten“ Heimstätte. Im Laufe des Abends finden sich schätzungsweise  250  WOG – Verbundene (Schüler und Lehrer) ein. Wie zu erwarten, sind die jüngeren Jahrgänge am stärksten vertreten. Den Rekord halten die 2008er mit 33 Anwesenden. Aber auch die Abiturjahrgänge des 20. Jahrhunderts (von 93 bis 99) sind mit über 40 Ex – Ostwaldianern stark vertreten.

Die letztmalige Führung, die der Schulleiter Herr Loibl durch die noch stehenden heiligen Hallen des Hauses 1 anbietet, wird von etwa 50 Interessenten, die ihre ehemalige Wirkungsstätte noch einmal im Urzustand sehen möchten, wahrgenommen.

Es ist, wie immer, ein schöner Abend mit anregenden Gesprächen unter vertrauten Bekannten und einem spannenden Volleyballturnier. Wen kümmert da noch der strömende Regen auf dem Partyzeltdach?

Vielen Dank an dieser Stelle an alle engagierten Helfer, die mit dafür sorgten, dass alles SO gut geklappt hat.