logoWeiss

Die Schule für besonders begabte SchülerInnen in Mathematik/ Naturwissenschaften/ Informatik des Großraums Leipzig

Unterricht
  • Hoher Anteil gut ausgestatteter individueller Arbeitsplätze
  • Besondere Lernleistungen mit wissenschaftlichem Anspruch
  • Enge Kooperation mit Universitäten und Hochschulen [Partner]
Olympiaden
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Olympiaden/ Wettbewerben
  • Leistungszentren für intensive Vorbereitung in MINT-Fächern
  • [Neuigkeiten]
Arbeitsgemeinschaften
  • Großes Ganztagsangebot
  • Mehr als 50 Arbeitsgemeinschaften aus Sport, Musik, Kunst & Kultur, Wissenschaft
  • Beachvolleyballplatz, Biotop, Probenraum für Bands
  • [Übersicht]
Messdaten unserer
Wetterstation in Leipzig Lössnig
Unsere Wetterdaten von 14:58 Uhr
Temperatur 2.2°C
Wind 26 km/h aus Südwest
Luftdruck 1006.7 hPa
Niederschlag 0.0 mm/d
Luftfeuchte 98 %

Partner

Wir, die Klasse 8/1, haben bereits zum zweiten Mal an dem Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen.

„Weihnachten im Schuhkarton “ ist ein christliches Projekt, bei welchem Weihnachtsgeschenke an ärmere Familien / Kinder geschickt werden, um ihnen eine Freude zu Weihnachten zu bereiten und sie ein wenig zu unterstützen. Dafür werden in vielen Ländern von freiwilligen Helfern Schuhkartons mit Weihnachtsgeschenken und einem persönlichen Gruß für einen anonymen Empfänger gepackt

und an einer der vielen Sammelstellen abgegeben.

Unsere Klasse hat für dieses Hilfsprojekt über mehrere Wochen hinweg zu Hause Material und kleine Geschenke gesammelt. Um Geld für das Kaufen von zusätzlichen Geschenken, wie z. B. Schreibheften, Malkästen, Stiften, etc. zu sammeln, haben wir im Oktober einen Kuchenbasar in der Schule veranstaltet.

In unserer Klassenleiterstunde am 12.11. hieß es dann, alles für verschiedene Altersgruppen passend zusammen zu stellen, persönliche Briefe zu gestalten und die gefüllten Schuhkartons weihnachtlich zu verpacken.

Insgesamt konnten wir in diesem Jahr 12 Weihnachtskartons für bedürftige Kinder packen und ihnen damit hoffentlich – gerade in dieser schwierigen Zeit - eine Freude machen. Wir wünschen allen frohe Weihnachten …

 

Lenore Kuhn und Casiana Forga, 8/1